ANFRAGE about EVENTOPOLIS REFERENZEN AGB Kontakt Impressum DATENSCHUTZERKLÄRUNG NEWSLETTER LINKS / PARTNER FAQ SITEMAP

RÄUBERÜBERFALL

Die Geschichte beginnt ganz harmlos:
Eine Reisegesellschaft unternimmt eine Planwagenfahrt und genießt die Natur.
Plötzlich stören Schüsse, wildes Geschrei und Geruch von Schießpulver die Idylle
des Waldes. Wilde Gesellen stürzen sich auf die Gruppe ahnungsloser Reisender
und nimmt sie bis auf’s Hemd aus.


Ein knuspriges Spanferkel und hausgebrautes Bier in einem Wirthaus mitten im Wald
kann später die geeignete Belohnung für die ‘armen Opfer’ sein. Dort kann vor dem
Essen noch ein Wettbewerb auf einer nostalgischen outdoor-Kegelbahn stattfinden.

Dieses räuberische Vergnügen eignet sich für Gruppen von 20 bis ca. 100 Personen.
BESONDERS SPANNEND IST, wenn die Teilnehmer nichts vom Überfall wissen und
sich lediglich auf eine nette Fahrt durch die Natur freuen...

Bitte beachten Sie, daß die RÄUBERBANDE ausschließlich rund um ihr Räuberlager im
Spessart ihr Unwesen treibt.
Dieses Programm ist auch im WINTER buchbar - dank Lagerfeuer und Glühwein
auch bei Minusgraden ein unvergessliches Erlebnis!

DIE FACTS

PERSONENZAHL 10 - 200 Personen
DAUER ca. 3 h
SAISON ganzjährig
LOCATION outdoor
MOBIL nein
DEMOVIDEO ja